E-Modul-Fertigung Enercon

Erweiterungsbau der E-Modul-Fertigung

Baujahr: 2005 – 2006

Architekt: Werkplan Architekten

Bauvolumen: 66.000 m³ umbauter Raum

Nutzung: Büroflächen für Verwaltungszwecke Hallen: Produktion elektrotechnischer Geräte

Konstruktion: Verwaltungsgebäude: 3-geschossiger Stahlbetonskelettbau in Fertigteilbauweise mit Ausfachungen in Mauerwerk Halle: Spannbetonbinder auf Fertigteilstützen mit angeformten Fundamenten Zwischenbau: 3-geschossige Stahlbetonkonstruktion in Fertigteilbauweise zwischen bestehende Gebäude, Aussteifung über Stützenreihen

Unsere Leistung: Leistungsphase 2-6, Bauphysikalische Nachweise

Zurück