Clearingstelle Aurich

Neubau Clearing und Inobhutnahmestelle in Aurich

Baujahr: 2014

Architekt: Zentrale Immobilienverwaltung Landkreis Aurich

Bauvolumen: 2.670 m³ umbauter Raum

Nutzung: Wohnräume mit integrierten Bädern und Schlafbutzen, Aufenthaltsbereich, Büros und Beratungsräume

Konstruktion: zweigeschossige Konstruktion in Holzrahmenbau, große asymmetrische Dachüberstände, freigespannte Treppe im Galeriebereich

Unsere Leistung: Tragwerksplanung Leistungsphase 2-6, Bauphysikalische Nachweise

Zurück