Ingenieurbüro für Tragwerksplanung

Bauphysik

Das Thema Bauphysik fasst Bereiche wie den Wärme-, Schall- und Brandschutz zusammen und unterliegt bestimmten Normen (DIN-Vorschriften) sowie den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV).

Wärmeschutz

Die Rolle des Wärmeschutzes spielt eine immer größere Rolle in der Gebäudeplanung, und das nicht erst in der letzten Zeit. Verstärkte Ansätze und Bemühungen gibt es spätestens seit den beiden Ölkrisen in den 1970er Jahren, als die fossilen Brennstoffe Öl und Gas deutlich teurer wurden. Wir berechnen und entwickeln optimierte Bauteilübergänge nach den jeweils aktuellen DIN-Normen und Vorgaben der EnEV zur Vermeidung von Wärmebrücken und liefern die entsprechenden Nachweise.

Bei Bauten im Bestand untersuchen wir das Innenleben nach ganzheitlichen energetischen Gesichtspunkten, analysieren die einzelnen Bauteile und erstellen anschließend die geeigneten Sanierungskonzepte. Mit unserer ganzen Erfahrung und modernstem technischen Equipment stehen wir Ihnen auch bei Fragen zum Wärmeschutz in Gebäuden nach dem Passivhausstandard zur Verfügung.

Schallschutz

Schall- und Lärmschutz sind ebenfalls bereits auf der konstruktiven Ebene zu berücksichtigen und entsprechend zu planen. Wir erstellen komplette Schallschutzkonzepte mit dem Fokus auf die Detailplanung, auf rechnerische Nachweise sowie die Kontrolle der Durchführung.

So können wir Fehler vermeiden, die sich ansonsten erst bei der späteren Nutzung bemerkbar machen und dann nur sehr schwer und unter hohen Kosten korrigierbar sind.

Brandschutz

Der vorbeugende Brandschutz gehört zu den wichtigsten Facetten bei der Gebäudeplanung und Bauausführung, denn im Ernstfall soll er dazu beitragen, Schäden an Leib und Leben zu verhindern. Unser Unternehmen bezieht deshalb Maßnahmen des konstruktiven Brandschutzes bereits bei der Planung und Entwicklung von Gebäudestatiken mit ein.

Für Bestandsgebäude liefern wir nach einer sorgfältigen Soll-Ist-Analyse ausgereifte Pläne zur Sanierung. Nachweise für die Brandwiderstandsdauer liefern wir mittels Heißbemessungen und Vergleichsrechnungen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, sprechen Sie uns einfach an.

Post & Hansen

Kontakt

(04941) 9297-0

>